• 58.jpg
  • 59.jpg
  • 60.jpg
  • 61.jpg
  • 62.jpg
  • 63.jpg
  • 64.jpg
  • 65.jpg

Gleichzeitig mit den Ostergrüssen erreicht Sie auch die Mitteilung, dass wir leider den Kurs für monastische Ausbildung, der vom 31. August bis 26. September hätte stattfinden sollen, wegen der sanitären Situation, die durch die Pandemie des COVID-19 entstanden ist, annullieren müssen.

Es ist in der Tat überhaupt nicht sichergestellt, dass alle Teilnehmenden, vor allem auch diejenigen der aussereuropäischen Kontinente, Ende Sommer nach Rom reisen können. Auch würden wir es an Vorsicht mangeln lassen, wenn wir so viele Personen während eines Monats in einem Haus versammeln würden, wo wir die Einhaltung der notwendigen Distanz nicht garantieren können.So Gott will, werden wir uns im Jahr 2021 vom 30. August bis 25. September wieder in Rom treffen zur Fortsetzung des Kurses mit dem Programm, das für dieses Jahr vorgesehen war. Nehmen wir diese Situation als eine Gelegenheit zu vertiefen, was wir in den früheren Kursen bereits erhalten haben, und die Arbeiten mit grosser Sorgfalt abzuschliessen. Beten wir füreinander und freuen wir uns auf einWiedersehen im Spätsommer 2021.In Christus, dem Auferstandenen, unserem Herrn und Meister.

P. Mauro-Giuseppe Lepori OCist, Generalabt, Moderator des KMA

P. Lluc Torcal OCist, Generalprokurator, Akademischer Leiter des KMA

OCIST

Besondere Nachrichten

Newsletter

Newsletter von AIM, Nr. 2, 2020.

AIM Bulletin

Bulletin 119: Monastische Ausbildung heute.

Kurses für monastische Ausbildung 2020

Gleichzeitig mit den Ostergrüssen erreicht Sie auch die Mitteilung, dass wir leider den Kurs für monastische Ausbildung, der vom 31. August bis 26. September hätte stattfinden sollen, wegen der sanitären Situation, die durch die Pandemie des COVID-19 entstanden ist, annullieren müssen.

Weiterlesen ...

OSB Nachrichten

Ampleforth

Dom Robert Igo wurde am 5. Januar 2021 zum neunten Abt von Ampleforth gewählt.

Weiterlesen ...

Tigoni

Am 21. September wurde das Konvent-Priorat des Fürsten des Friedens in Tigoni (Kenia) 42 Jahre nach seiner Gründung in den Rang einer Abtei erhoben. Am 24. September wählten die Mönche Pater Jean-Baptiste Oese Imai OSB, bisher Konventprior, für eine Amtszeit von 12 Jahren zu ihrem ersten Abt.

Weiterlesen ...

En-Calcat

Nach dem Rücktritt von Dom David Tardif d'Hamonville aus gesundheitlichen Gründen wählte die Gemeinde En-Calcat (Frankreich) am 15. Juli 2020 ihren 9. Abt: Pater Emmanuel Roques.

Weiterlesen ...

OCIST Nachrichten

Brief des Generalabtes

Schrei und Trost

Phuoc Ly

Am 31. Oktober 2020 wurde P. Vicenzo Liem NGUYEN HONG THANH von der Gemeinschaft, die sich unter dem Vorsitz des Abtes Principal Jean de La Croix LE Van Doan versammelt hatte, zum neuen Abt des Klosters Phuoc Ly gewählt. http://www.ocist.org/ocist/de/

Casamari

Das Kapitel der Kongregation von Casamari traf sich am 23. Juli 2020 unter dem Vorsitz des Vikars Dom Ugo Tagni, um einen Nachfolger für den vorzeitig verstorbenen Pater Eugenio Romagnuolo zu wählen.

Weiterlesen ...

OCSO Nachrichten

Mokoto

Am 17. Januar 2020 legte Bruder Robert Maendeleo Ayimana im Kloster von Mokoto (Demokratische Republik Kongo) die feierliche Profess ab. Bruder Robert wurde 1992 in Matanda (DRC) geboren; er trat 2014 in Mokoto ein und legte 2018 die zeitliche Profess ab. OCSO

Campénéac

Am 7. Januar 2021 wählte die Gemeinschaft von Campénéac (Frankreich) als Äbtissin Mutter Soazig Connan für eine Amtszeit von sechs Jahren. OCSO

Whitland

Am 13. November 2020 legte Schwester Urszula Anna Wyrwa im Kloster von Whitland (Wales) die Feierliche Profess ab.

Weiterlesen ...

Utilisateurs connectés

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online